Herbstausflug

Herbstausflug

Am diesjährigen Herbstausflug haben wir am Morgen in Bubendorf eine Zuliefererfirma besichtigt. Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie Teile hergestellt werden, die wir in der Montage benötigen.

Am Nachmittag haben wir in Basel einen Foxtrail unternommen. Aufgeteilt in 8 Gruppen haben wir die Stadt erkundet.
Dabei ist manch einer an Orte hingekommen, von deren Existenz er nicht mal wusste.

Qualitätslabel Holzbau Plus

Medienmitteilung

GGS AG aus Gelterkinden trägt neu das Qualitätslabel Holzbau Plus Im Rahmen des Jahresanlasses der Schweizer Holzbaubranche am 2. September 2016 in Solothurn wurde die GGS AG aus Gelterkinden/BL mit dem Qualitätslabel Holzbau Plus ausgezeichnet. Das Gütesiegel honoriert eine partnerschaftliche Unternehmenskultur und Personalführung.

Holzbau Plus, das Qualitätslabel der Holzbaubranche steht für eine kunden- und mitarbeiterorientierte Unternehmensgestaltung. Es wird an Betriebe verliehen, die eine vorbildliche Unternehmens- und Führungskultur pflegen und sich für eine stetige Entwicklung der Mitarbeitenden einsetzen. Die GGS AG aus Gelterkinden trägt neu ebenfalls das Gütesiegel. Holzbau Plus garantiert Auftraggebern, dass in einem Unternehmen nicht nur die Mindestlöhne eingehalten werden, sondern auch Komponenten moderner Unternehmenskultur gepflegt werden. Bernhard Thommen, Geschäftsleitungsmitglied der GGS AG: «Wir sind überzeugt davon, dass die Freude an der Arbeit automatisch zu einer hohen Qualität und Kundenzufriedenheit führt. Mit Holzbau Plus setzen wir unseren Mitarbeitenden ein Zeichen. Ihre Identifikation mit unserem Betrieb ist uns sehr wichtig und soll auch weiterhin gross bleiben.» Holzbau Plus Das Qualitätslabel basiert auf dem Gesamtarbeitsvertrag Holzbau. Es wird im Namen der Sozialpartner Syna, Unia, Baukader Schweiz, Kaufmännischer Verband Schweiz und Holzbau Schweiz seit 2011 von der Schweizerischen Paritätischen Berufskommission Holzbau (SPBH) verliehen. Eine unabhängige Stelle garantiert durch ein systematisches Verfahren die Einhaltung der materiellen und kulturellen Anforderungen von Holzbau Plus. Neu tragen 35 Schweizer Holzbaubetriebe das Qualitätslabel.